Mit Windows-Taste + R Eingabe-Dialog öffnen und GPEDIT.MSC ausführen.

Anschließend Benutzerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Anlagen-Manager auswählen.

Aufnahmeliste für Dateitypen mit niedrigem Risiko aktivieren.

Unter Dateiendungen die gewünschte Dateiendung hinterlegen: .exe

Bei weiteren Dateiendungen einfach mit Semikolon trennen.

Ggf. noch Standardrisikostufe für Dateianlagen auf Niedrige Stufe setzen.

 

Advertisements